Atra Box, München

Kunden: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH, Kinopolis GmbH & Co. Multiplex KG

Ort: München, Deutschland

Zeitraum: 02. Dezember 2013 – z. Z.

Hardware: Atra Media GmbH

Konzept und Inhalt: interaktive Kampagnen erstellt von Atra Media mithilfe von Original-Inhalten von Disney

Die Atra Box entstand im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen Disney Deutschland und der Kinopolis-Gruppe zur Entwicklung eines innovativen, interaktiven Bildschirms für Deutschlands Vorzeigekino, den Mathäser-Filmpalast in München.

Das Ergebnis ist ein riesiger virtueller Spielplatz, auf dem Kinobesucher aktiv in kommende Disney-Filme eintauchen können. Er ermöglicht es, lange bevor ein Film in die Kinos kommt Vorfreude zu erzeugen und eine Beziehung zu den Filmfiguren aufzubauen.

Die Interaktion wird intuitiv ausgelöst, sobald die Besucher von Kamera oder Berührungssensor erkannt werden. So können mehrere Personen gleichzeitig mit der Atra Box interagieren – und das selbst im meist gut gefüllten Foyerbereich.

Die Installation ist seit Dezember 2013 erfolgreich im Einsatz. Sie lässt sich vollständig fernsteuern und fernüberwachen. Seit ihrem Aufbau haben wir Kampagnen für Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, The Return of the First Avenger, Muppets Most Wanted, Maleficent – Die dunkle Fee, Tinkerbell und die Piratenfee, Planes 2 – Immer im Einsatz, Guardians of the Galaxy und andere Filme erstellt.

Weitere Informationen zur Atra Box finden Sie hier.

Die Atra Box ist ein riesiger virtueller Spielplatz, auf dem Kinobesucher aktiv in kommende Disney-Filme eintauchen können. Sie ermöglicht es, lange bevor ein Film in die Kinos kommt Vorfreude zu erzeugen und eine Beziehung zu den Filmfiguren aufzubauen.

Projektgalerie